Make sure to check out our dedicated site for our audience at www.oyster.com.

Die besten All-inclusive-Ferienanlagen in Los Cabos

Alle Hotels in Los Cabos ansehen

Wie immer Sie auch zu All-inclusive-Hotels stehen, wir sind uns bestimmt einig darüber, dass es mit diesen Paketen einfacher ist, sein Urlaubsbudget zu planen. Bedenken Sie jedoch bitte, dass nicht alle All-inclusive-Angebote gleich sind: Einige bieten herausragende Speisen und hochwertige Getränke, andere hingegen nur mittelmäßiges Essen und verwässerte Drinks. Einige All-inclusive-Pakete decken den Service am Pool und die abendliche Unterhaltung ab, andere haben verwirrende Reservierungsvorgänge in den Restaurants und andere Stolperfallen. Zum Glück hat ein Team von Oyster-Reportern die vielen, vielen All-inclusive-Hotels im mexikanischen Los Cabos - die Region Baja Sur zwischen Cabo San Lucas und San Jose del Cabo - verglichen und bewertet, um diese Liste der besten Anlagen zu erstellen.

  1. Diese grandiose Anlage auf 7 Hektar außerhalb von San Cabo ist nur für Erwachsene und im wahrsten Sinne des Wortes ein Reiseziel für sich. Die All-inclusive-Preise gehören zu den höchsten in dieser Region, sogar für ein Luxushotel, allerdings versorgen die sechs Bars und acht Restaurants die Gäste auch mit einer sehr großen Auswahl an Speisen und Getränken und es gibt kaum Einschränkungen. Die 500 Suiten sind modern, verspielt und mit einem Hauch Romantik eingerichtet – und haben teilweise direkten Poolzugang. Das Hotel bietet großartige Ausblicke auf den Golf von Kalifornien, insbesondere von den beiden Pools und dem Golfplatz aus. Obwohl die meisten Gäste Paare sind, zieht das Secrets aber auch große (und manchmal laute) Gruppen von Geschäftsleuten an, die das Konferenzzentrum nutzen. 

  2. Wir haben zahlreiche All-inclusive-Hotels gesehen und können behaupten, dass das familienfreundliche Hyatt Ziva Los Cabos eine der schöneren gehobenen Anlagen ist, die wir besucht haben. Das All-inclusive-Angebot hier ist eines der besten in der Gegend: Es umfasst unbegrenztes Essen in allen À-la-carte- und Büfettrestaurants (Reservierungen sind nicht nötig), Theatervorführungen, WLAN, Parkservice, Zugang zum Club für Kinder und Jugendliche, Snacks rund um die Uhr und Sonderleistungen. Die Standardzimmer beinhalten Minibars, große Flachbildfernseher, iPod-Docks, Klimaanlagen, Kaffeemaschinen und Deckenventilatoren. Sie haben außerdem Marmorbäder, tiefe Badewannen und Veranden oder Balkone. Auch wenn das Meer am Strand sehr rau ist und nicht zum Baden einlädt, gibt es in den Pools ausreichend Platz zum Schwimmen. 

  3. Das Pueblo Bonitio Pacifica nur für Erwachsene ist eine ruhige, gehobene Anlage an einem traumhaften Strand. Es scheint losgelöst und abgeschieden vom Nachtleben Cabos, obwohl es nur etwa 10 Autominuten entfernt liegt. Das Spa mit Komplettservice umfasst einen Schönheitssalon, ein Meditations-Labyrinth und Yogakurse am Strand. Alle Zimmer haben Veranden oder Balkone mit Meeresblick. Unterhaltsame Aktivitäten wie Tequila- und Weinverkostungen finden häufig statt.

  4. Diese Luxusanlage wenige Kilometer außerhalb von Cabo San Lucas ist Teil des Pueblo Bonito mit Schwesteranlagen hier und etwas näher an der Stadt. Das Montecristo auf einer Klippe bietet 151 unglaubliche Villen mit drei Schlafzimmern, dreieinhalb Bädern und Ausblick auf den Pazifik. Die Villen weisen erstklassige Annehmlichkeiten wie Infinity-Pools, Gourmetküchen und Grills aus Edelstahl von Weber auf, aber Gäste, die nicht oft kochen möchten, können die All-inclusive-Pakete in Anspruch nehmen, die unbegrenzte Speisen und Getränke (sowie Steuern und Gebühren) in vielen Restaurants der Hotelgruppe umfassen, darunter auch das CIBOLA vor Ort, das den ganzen Tag über internationale Küche in einem relativ zwanglosen Ambiente mit Sitzgelegenheiten mit Ausblick drinnen und draußen bietet. Zwanglose, schnelle Optionen wie Coffee-Shops, Cafés am Pool und ein kleiner Laden mit Alltagsartikeln sind ebenfalls vorhanden.

  5. Diese Ferienanlage mit 250 Zimmern auf einer Klippe hat Kultstatus, seit Keith Richards und Patti Hansen hier im Jahr 1983 heirateten. Das familienfreundliche Sandos wurde mittlerweile erweitert und renoviert, aber eines hat sich nicht verändert: der Panoramablick auf das Meer, die Bucht und die dazwischenliegenden schroffen Felsen. Mit dieser Kombination aus Geschichte und Landschaft fühlt sich das Sandos weniger durchschnittlich an als andere All-inclusive-Anlagen in der Gegend und seine Preise gehören zu den vernünftigsten gehobener Anlagen in dieser Region. Alle Gäste haben unbegrenzten Zugang zu mehreren Bars und Restaurants und es gibt Zimmerservice rund um die Uhr; außerdem sind vier Pools und ein weitläufiger Strand vorhanden, der in Richtung El Arco führt. Die Zimmer sind schlicht, aber mit Minibars und Balkonen ausgestattet; Paare sollten ein Upgrade auf die Finisterra-Suiten in Erwägung ziehen, da diese über modernes Dekor verfügen und den Zugang zu den VIP-Bereichen ermöglichen.

  6. Die All-inclusive-Anlage Dreams Los Cabos Suites Golf Resort & Spa hat den Charme eines Boutique-Hotels, aber die Größe und Einrichtungen einer Luxusanlage. Ihre Architektur im spanischen Stil weist hohe Decken mit Holzbalken, große Bogengänge, weiße Marmorböden und überall aufwändige Verzierungen auf. Der mit Palmen umsäumte Infinity-Pool und mehrere Restaurants im Freien haben Blick auf den Pazifischen Ozean und den Strand. Das Portofino, das italienische Speisen anbietet, präsentiert seidenweißes Dekor mit opulenten Kronleuchtern, und eine authentische Sushi-Bar hat Sitzgelegenheiten auf dem Boden im japanischen Stil. Jede helle und luftige Suite verfügt über Küchenzeilen und Flachbildfernseher, während die Schlafzimmer mit verträumter Bettwäsche und weichen Vorhängen ausgestattet sind. Familien pflegen den Kinderclub mit Dschungelthema zu genießen, während der wunderschöne Strand ein Highlight für jeden ist.

  7. Das familienfreundliche Mittelklassehotel Royal Solaris ist eine erschwingliche All-inclusive-Option am Strand. Diese ansprechende Timesharing-Anlage (beachten Sie, dass es hier Verkaufspräsentationen gibt) hat eine Vielzahl an Annehmlichkeiten, darunter vier Pools, vier Bars und vier Restaurants, davon zwei à la carte (wobei das Essen insgesamt keine Stärke der Anlage ist). Die Zimmer sind traditionell eingerichtet, haben Minikühlschränke, die mit kostenlosem Bier und Wasser bestückt sind, sowie Balkone. Die Massen werden mit täglichen Aktivitäten beschäftigt, und obwohl der schöne Strand nicht unbedingt zum Schwimmen geeignet ist, gibt es immerhin Sonnenstühle unter strohgedeckten Schirmen. Aufgrund des Kinderclubs, des Clubs für Jugendliche, der abendlichen Unterhaltung, der Tanzkurse und des Wasserparks sind hier vor allem Familien zu finden, aber das Spa und ein Pool nur für Erwachsene sind gute Einrichtungen für Paare. 

  8. Melia Cabo ist eine ausgedehnte All-inclusive-Anlage direkt am Strand, gelegen zwischen Cabo San Lucas und San Jose del Cabo. Die Zimmer sind geräumig und sauber, und auf dem Gelände finden sich Tischtennistische, ein Pool mit Swim-up-Bar, ein separater Bereich für Kinder und sogar ein kleiner Strandbereich, an dem man schwimmen gehen kann - was für die Gegend um San Jose del Cabo eher ungewöhnlich ist, da das Meer hier rau ist. Auf einer der obersten Etagen gibt es einen Whirlpool für 10 Personen, von dem aus man auf das Meer blicken kann. Melia Cabo ist nicht in Gehweite beider Städte, weshalb einem die beiden Restaurants vor Ort während eines längeren Urlaubs schnell langweilig werden können.

  9. Das Riu Santa Fe ist eine klassische All-inclusive-Megaferienanlage nur wenig außerhalb des Zentrums von Cabo San Lucas. Dieses immens große Hotel verfügt über 902 einfache Zimmer mit riesigen Badezimmern. Das All-inclusive-Programm beinhaltet auch die Getränke (aber erwarten Sie keine zu große Auswahl an Spirituosen), die Mahlzeiten sowie die Unterhaltung. Einige Gäste beschweren sich über das mittelmäßige Essen, aber die Anlage verfügt über einen gigantischen Pool mit viel Platz zum Sonnenbaden. Zusätzliche Angebote sind ein Fitnesscenter, ein Spa und abendliche Unterhaltung, aber die Sonnenliegen sind immer schnell weg und das Meer ist hier zu gefährlich, um schwimmen zu gehen.

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“! Wir versüßen Ihren Tag mit tollen Bildern