Die besten Strandhotels in Miami

Alle Hotels in Miami ansehen

Wenn Sie nach Miami reisen, möchten Sie bestimmt Zeit am berühmten Strand mit seinem weichen Sand und seinen attraktiven Badegästen verbringen. Idealerweise buchen Sie ein Hotel mit eigenem Strandbereich und Zimmern mit Meerblick. Ein Team von Oyster-Reportern hat sich bei mehreren Reisen nach Miami in über 200 Hotels umgesehen, dort geschlafen, im Pool gebadet und sich auf den Strandliegen entspannt. Sehen Sie sich die besten Strandhotels in Miami an und planen Sie Ihren Sommerurlaub!

  1. Das luxuriöse 1 Hotel South Beach in Miami Beach mit 426 Zimmern wurde im März 2015 nach einer kompletten Renovierung neu eröffnet (davor hieß es Perry South Beach und davor Gansevoort Miami Beach). Die Marke 1 Hotel ist sehr umweltbewusst und im ganzen Hotel gibt es umweltfreundliche Lösungen, beispielsweise recyceltes Holz, Hanfmatratzen und Socken zum Mitnehmen anstelle von Einwegpantoffeln. Zu den erstklassigen Annehmlichkeiten gehören direkter Strandzugang, vier Pools, davon einer auf dem Dach, drei Bars und ein gehobenes Restaurant, ein Fitnesscenter, Veranstaltungsräume und ein Fahrservice mit Fahrzeugen von Tesla für einen Umkreis von fünf Kilometern.

  2. Das Paradies hat seinen Preis. Attraktives, aber schlichtes Design, tadelloser Service, große Zimmer in perfektem Zustand, drei Pools, jeder mit einer anderen Temperatur, und eine ideale Strandlage machen das Setai zu einem der besten Hotels in Miami. Die hauseigenen Restaurants legen mehr Wert auf das Design als auf das Essen, aber einige von Miamis besten Restaurants sind nur einen halben Block entfernt.

  3. Das beeindruckende neue W South Beach mit 312 Zimmern in Strandlage in den nördlichen Ausläufern von South Beach vereint ausgefallenen Komfort, komplexes Design (das keine Kosten scheut) und tadellosen Service. Große, moderne Zimmer, aufs Meer ausgerichtete Terrassen, elegante Landschaftsgestaltung um den Pool herum, ein gerade eröffnetes Spa – das W übertrifft selbst noch die bekannten Größen von Miami.

  4. Das Metropolitan by COMO, ein Boutiquehotel mit 74 Zimmern, ist ein prachtvolles Art-déco-Gebäude der Luxuskette COMO. Die in Pistaziengrün und Grau gehaltenen Zimmer sind stilvoll und mit modernen Annehmlichkeiten wie 42-Zoll-Flachbildfernseher, Nespresso-Maschine und kostenlosem WLAN ausgestattet. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels zählen ein hübscher Außenpool, Strandservice, ein gehobenes Restaurant mit Bar, ein elegantes Spa und ein Hydrotherapie-Pool auf dem Dach. Der Service ist ohne Ausnahme freundlich und zuvorkommend und das Hotel zieht eine gehobene Klientel, vorwiegend Paare, an. Wenn Sie einen ruhigen, entspannenden Urlaub in South Beach verbringen wollen, ist das Metropolitan by COMO die erste Wahl.

  5. Das gehobene Confidante mit 380 Zimmern verfügt über einen tollen Strand, zwei Pools, mehrere Bars und hochgelobtes Personal. Die Zimmer sind in einem farbenfrohen Retrostil gehalten und verfügen über eine Hightech-Ausstattung. Der Ausblick geht entweder auf die Stadt oder den Ozean und es gibt leichte Abnutzungsspuren. Durch die umfangreichen Annehmlichkeiten und das von einem Promikoch geführte Restaurant ist das Hotel aber eine gute Wahl für Paare, Gruppen und Familien, die ein bisschen Abstand von der South-Beach-Szene wünschen. Auch die Preise sind hier erträglicher als bei vergleichbaren Hotels im Herzen von South Beach.

  6. Nachdem es 2008 für 1 Milliarde Dollar renoviert wurde, ist das Fontainebleau mit seinen 1.504 neuen Zimmern, neun Pools, seinem phänomenalen Spa und dem prächtigen Design kaum zu überbieten. Trotz des Marketings, das auf Sexiness setzt, und des Nachtclubs handelt es sich um ein Haus, das vor allem Familien und Tagungsgäste anspricht. Dank der ruhigen Lage in Mid-Beach gibt es direkten Strandzugang und die große Action von South Beach findet 30 Blocks entfernt statt.

  7. Nach dem Umbau des ehemaligen Seville Hotels wurde es im Dezember 2014 als Miami Beach EDITION eröffnet und bietet nun hippe Luxusunterkünfte in der aufstrebenden Gegend Mid-Beach. Die 294 eleganten Zimmer fügen sich mit hellem Holz und weißen Stoffen harmonisch ins Gesamtbild des Hotels ein. Die Ausstattung ist zweifellos erstklassig: Es gibt zwei Außenpools, Zugang zum Strand mit Stühlen und Sonnenschirmen, mit dem Matador ein vornehmes Restaurant, ein gehobenes Spa und im Untergeschoss einen Nachtclub, eine Bowlingbahn und eine Skatingbahn. Das EDITION wird von Paaren, Familien und Geschäftsleuten frequentiert, aber es spricht vor allem trendbewusste Reisende an, die die Beats-Bluetooth-Lautsprecher und das in den Zimmern ausliegende Magazin PAPER zu schätzen wissen.

  8. Vier Pools, tolle italienische Küche, ein luxuriöses Spa, 98 sehr große, moderne Zimmer, und ein Service, der zu den zuvorkommendsten in Miami zählt – dies ist das beste Hotel vonSunny Isles. Eine ausgezeichnete und luxuriöse Wahl für Familien, die sich einen erholsamen Badeurlaub wünschen.

  9. Bei der Renovierung von 2014 wurden seine Art-déco-Wurzeln mit modernem Luxus vereint und so wurde das Wyndham Grand South Beach zu einem angesagten, gehobenen Haus in der Collins Avenue in South Beach. Alle Zimmer verfügen über komfortable Betten, digitale Musikabspielgeräte und bestückte Minibars, einige haben einen Balkon. Aber die Standardzimmer sind eher klein, genau wie die meisten Badezimmer – die zwar Plüschbademäntel und besonders ausgewählte Hygieneartikel bieten, aber keine Badewanne. Die gebotenen Annehmlichkeiten sind allerdings erstklassig. Dazu gehören Strandzugang und Strandservice, ein beheizter Pool, Spa und Fitnesscenter und verschiedene gastronomische Angebote wie etwa das gehobene Sushirestaurant Morimoto.

  10. Dank großer Zimmer, deren Dekor zum prächtigsten in Miami gehört, der Strandlage, dem tollen Spa und einem sehr großen Fitnesscenter mit Kletterwand und Dutzenden Kursen, die jeden Tag stattfinden, ist das Carillon Miami Beach eine ausgezeichnete Wahl für einen Wellnessurlaub – es sei denn man ist auch am Nachtleben oder angesagten Poolpartys interessiert.

  11. Das St. Regis Bal Harbour mit 243 Zimmern gehört zu den luxuriösesten Strandhotels von Miami. Zu seinen Highlights gehören das üppige Dekor, die geräumigen Zimmer mit Balkon zum Meer, zwei Infinity-Pools, drei hauseigene Gastronomieangebote und die erstklassige Lage direkt gegenüber von Bal Harbour Shops. Das Hotel ist eine ausgezeichnete Wahl für Besucher, die kein Interesse an der Partyszene von South Beach haben. Die Zimmer gehören zu den teuersten in Miami und das zu Recht. Urlauber, die eine günstigere Alternative suchen, seien auf das Fontainebleau Resort verwiesen, das sich 10 Minuten weiter südlich befindet und über weniger eindrucksvolle Zimmer, aber mehr Optionen in den Bereichen Pool, Gastronomie und Nachtleben verfügt.

  12. Das Savoy Hotel ist eine Art-déco-Ikone mit 75 Zimmern in einer ruhigen Gegend von South Beach ganz in der Nähe der für das Nachtleben interessanten Gegend und hat privaten Strandzugang, Sonnenterrassen mit Meerblick, zwei Außenpools mit tropischer Landschaftsgestaltung, Gastronomie im Haus und im Freien, eine Bar und elegante Räumlichkeiten für geschlossene Gesellschaften. Die Zimmer sind hell und im Strandhausstil ausgestattet. Die meisten Zimmer verfügen zudem über eine Kochnische, einen Balkon mit Blick aufs Meer oder den Pool – doch abblätternde Farbe und leichte Abnutzungserscheinungen lenken ein wenig von der ansonsten entzückenden Atmosphäre des Hotels ab.

Vergessen Sie nicht, uns auf Facebook mit „Gefällt mir“ zu markieren! Wir lieben es, Ihnen zu gefallen.