Alle Hotels in Midtown East ansehen

Lotte New York Palace 4.5

Midtown East, New York City, New York

Geben Sie Termine für die besten Preise ein

Expedia.com
Hotels.com
Booking.com

Zusammenfassung des Berichts

Fotos und Bewertung von den

Pro

  • Ikonisches Wahrzeichen-Hotel mit einer reichen Geschichte und einem dramatischen Interieur
  • Hervorragende Midtown-Lage, direkt bei den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten
  • Geräumige, traditionell eingerichtete Zimmer mit herrlicher Aussicht
  • Einige Zimmer bieten einen Panoramablick auf die St. Patrick's Cathedral
  • Luxe-Extras wie Bademäntel, Hausschuhe und Minibars in den Zimmern
  • Opulent Villard Restaurant bietet ein dekadentes Frühstück (gegen Gebühr)
  • Drei stimmungsvolle Bars vor Ort - eine nur bei Reservierung
  • Gut ausgestatteter Fitnessraum mit Umkleideräumen und Dampfbädern
  • Full-Service-Spa mit einem umfassenden Angebot an Behandlungen (im Zimmer verfügbar)
  • Vor-Ort-Café für Gebäck zum Mitnehmen und Kaffee / Tee
  • Großer Veranstaltungsraum mit Ballsälen für Hochzeiten
  • Zimmerservice rund um die Uhr verfügbar

Kontra

  • Älteres Hotel mit kleinen Gebrauchsspuren
  • Wi-Fi kostet eine kostenpflichtige zusätzliche Gebühr (kostenlos in Tower-Zimmern)
  • Fehlende USB-Anschlüsse im Zimmer sowie Kaffee- und Teezubehör
  • Standard-Badezimmer sind nicht luxuriös mit Dusche / Badewanne-Kombinationen

Fazit

Das Lotte New York Palace ist ein Wahrzeichen von New York City und absolut palastartig mit vergoldeten Treppenhäusern, Marmorböden und einem Innenhof, der das Palazzo-Design widerspiegelt. Reisende schätzen den hohen Glamour und die unglaubliche Lage, direkt hinter der St. Patrick's Cathedral und nur einen kurzen Spaziergang vom Rockefeller Center und den Einkaufsmöglichkeiten der Fifth Avenue entfernt. Die Zimmer sind in zwei Bereiche aufgeteilt: The Palace (773) und The Towers (176), ein separates Hotel innerhalb eines Hotels mit Wohngefühl. (Lesen Sie mehr über The Towers hier .) Alle Palace Zimmer verfügen über hochfliegend Ansichten sowie luxe Extras wie Bademäntel, Hausschuhe und kostenlose Schuheputzen. Das Dekor ist traditionell und altmodisch, ebenso die Technik: Es gibt keine USB-Anschlüsse im Zimmer und WLAN kostet eine hohe Gebühr. Die Badezimmer sind auch eine Enttäuschung, mit Duschwannen, die sich wie Fußgänger fühlen. Sowohl die Räume als auch die öffentlichen Räume leiden unter Abnutzung. Aber die Fans der Immobilie übersehen diese Unzulänglichkeiten, um sich auf ihren Glanz zu konzentrieren.

Oyster-Auszeichnungen

Flüge für diese Reise Mit Skyscanner.com

Oyster-Hotelfotos

Oyster-Hotelbewertung

Scene

Ein großartiges und imposantes Wahrzeichen von NYC mit viel Glanz, aber ein paar Risse

Das Lotte New York Palace, eine Ikone von Midtown New York seit den 1880er Jahren, ist in der Tat palastartig. Es begann als privater Wohnsitz für einen Eisenbahn-Tycoon, der sich nach einem römischen Palazzo auf heimischem Rasen sehnte. Hundert Jahre später, in den 1980er Jahren, wurde das Hotel als Hotel betrieben, das von Leona Helmsley (auch bekannt als "Königin der Mittel") betrieben wird. Aber für Millennials wird es immer als die glitzernde Kulisse für "Gossip Girl" bekannt sein, die schaumige Fiktion, die das Leben der jungen High Society und deren Skandale verfolgt.

Heute gehört es der Lotte-Hotelgruppe und bleibt ein Tribut an New Yorks "altes Geld". Der fotogene Palazzo-Hof blendet immer noch, besonders in den Ferien, wenn er mit Lichterketten geschmückt und von einem Weihnachtsbaum verankert wird. Das zentrale Atrium ist bis zu seinen Augäpfeln in vergoldetem Formteil und Marmor. Und die verschiedenen Ballsäle funkeln mit riesigen Kronleuchtern. An der Oberfläche ist das Lotte New York Palace pure Größe.

Bei näherem Hinsehen entsteht jedoch der Eindruck, dass die Immobilie seit ihrer Blütezeit des Gossip Girl etwas nachlässt. Abgerissene Wände, rissige Kronenleisten und leere Brunnen zeigen, dass das Hotel ein wenig mehr TLC gebrauchen könnte. Einige Funktionen sind seit dem letzten Jahrzehnt scheinbar unberührt: Das Hotel hat immer noch ein Münztelefon neben der Lobby, und die Badezimmer in der Lobby sind mit Toiletten ausgestattet Tipps sammeln. Diese Berührungen können sich je nach Perspektive entweder charmant retro oder unmöglich berühren. Ein Mangel an Modernität setzt sich in den Zimmern fort, in denen die offensichtlichen aktuellen Akzente in anderen Luxushotels (USB-Ports, iPhone-Docks, Touchscreens usw.) fehlen.

Geschäftsreisende dominieren das Hotel während der Woche, aber sie haben viel Gesellschaft, denn die Woche erstreckt sich bis zum Wochenende, wobei Paare romantische Anlässe feiern. Die vielleicht überraschendsten Gäste sind angesichts der Größe des Anwesens die Kinder, die hier wohnen. Wir fanden viele (gut erzogene) Kinder hier auf einem Big Apple-Kurzurlaub mit ihren Eltern. Trotzdem lohnt es sich zu sagen, dass die meisten Kinder in ihren Jahren oft auf der älteren Seite waren. Ein großer Teil der Gäste waren internationale, wohlhabende Reisende aus Europa oder Lateinamerika, und es war nicht ungewöhnlich, Französisch oder Spanisch in den Fluren zu hören. Es ist auch nicht ungewöhnlich, hier Diplomaten oder andere VIPs der Vereinten Nationen zu sehen.

Bitte beachten Sie, dass sich das Hotel zwischen dem zentralen Palast und den höheren Türmen befindet , die größere Zimmer im Wohnstil für längere Aufenthalte bieten.

Ort

Phänomenale Midtown-Lage im Herzen der Action

Die Lage ist ein wichtiges Verkaufsargument für das Lotte New York Palace. Es befindet sich im Herzen von Midtown, umgeben von den besten Sehenswürdigkeiten von Manhattan und den berühmten Einkaufsstraßen Madison und Fifth Avenue. Der Innenhof des Hotels liegt gegenüber der St. Patrick's Cathedral und ist nur einen Block von der Saks Fifth Avenue und dem Rockefeller Center entfernt, wo sich im Winter eine Eislaufbahn und der ginormöse Weihnachtsbaum befinden. Zahlreiche Luxusgeschäfte erwarten Sie - Bergdorf Goodman, Tiffany's, Chanel und das Flaggschiff von Louis Vuitton erreichen Sie innerhalb von 10 Minuten zu Fuß. Kulturelle Sehenswürdigkeiten befinden sich auch hier, das Museum of Modern Art (MoMA) ist acht Minuten zu Fuß entfernt. Die Basis des Central Park erreichen Sie in 10 Minuten zu Fuß und den Times Square in 13 Minuten. Es ist erwähnenswert, dass dies eine Gegend ist, in der sich viele andere berühmte Hotels befinden, darunter das Plaza und das St. Regis .

Es gibt viele Sehenswürdigkeiten in der Nähe, einige Sehenswürdigkeiten erfordern jedoch eine U-Bahn- oder Taxifahrt. Die nächstgelegene U-Bahnstation liegt nur fünf Gehminuten von der Haustür entfernt. Das Metropolitan Museum of Art (auch bekannt als The Met) ist eine 17-minütige Fahrt entfernt und das 9/11 Memorial erreichen Sie in 24 Minuten. Den John F. Kennedy International Airport erreichen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in etwas mehr als einer Stunde oder mit dem Taxi in 40 Minuten (je nach Verkehr).

Zimmer

Geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit exklusiven Extras, jedoch ohne moderne Annehmlichkeiten und umfassende Wartung

Die Zimmer im Lotte sind in zwei Bereiche aufgeteilt: die Hauptzimmer des Palace und die erweiterten Towers- Zimmer - größere Einheiten im Wohnstil, die oft für längere Aufenthalte geeignet sind. (The Towers ist wirklich ein separates Hotel innerhalb eines Hotels. Lesen Sie unsere Bewertung hier .)

Palace Zimmer sind ein Arbeitszimmer in sanftem Beige mit geschmackvoller, traditioneller Einrichtung. Eine cremefarbene griechische Tapete, weiße Leisten und Teppichböden mit Korbmuster bilden einen gedämpften Hintergrund. Große Kristalllampen in Urnenform und weiße Leder-Kopfteile sorgen für High-End-Akzente, während das Bett in einem Brokat-Druck zu altmodisch wirkt. Hier und da halten goldene Rahmen abstrakte Kunstwerke, die einen kleinen Haufen hellerer Farben bringen. Alle Zimmer sind mit riesigen Kingsize-Betten (oder zwei Einzelbetten), Schreibtischen mit Glasplatte, lackierten Konsolen und einem oder zwei Slipper-Sesseln ausgestattet. Größere Zimmer verfügen außerdem über Sessel und Nachtbänke. Über Bedienfelder am Bett können Sie die Temperatur und die Beleuchtung anpassen.

Wie bei einem Großteil des Hotels zeigt sich bei näherer Betrachtung jedoch eine gewisse Abnutzung der Zeit: Kratzer an den Schranktüren, ein Hauch von Rost um die Badezimmerbeleuchtung, Waschbeckenarmaturen leicht in die Seite gestellt. Hier fühlt sich das Hotel ein bisschen niedergeschlagen an. Ein weiterer Nachteil ist die Tech-Situation, die sich positiv retro anfühlt. In-room Wi-Fi kostet eine gewaltige Gebühr und es gibt weder USB-Anschlüsse noch andere moderne Elemente wie iPhone-Docks. Stattdessen ist ein Ethernet-Kabel für diejenigen verfügbar, die anschließen möchten.

Diese Mängel werden jedoch häufig von Reisenden übersehen, die ihre Augen nicht von der Sicht ablenken können. Breite Wand-zu-Wand-Fenster bieten einen Panoramablick auf die Wolkenkratzer von Midtown. Die Corner Cathedral Rooms scheinen wie ein Privatjet über den Türmen des benachbarten St. Patrick's zu schweben. (Raffrollos können dies für diejenigen blockieren, die ein Maximum an Dunkelheit oder Privatsphäre wünschen.) Eine weitere Tugend: Alle Zimmer sind unglaublich geräumig, vor allem für New York City-Standards.

Zur Standardausstattung gehören Telefone, Wecker, Flachbildfernseher mit mehrsprachigen Optionen, eine Minibar mit üppigen Extras - Gray Goose Wodka und Francis Coppola-Weine vereinen die üblichen Coca-Cola und Snickers. Eine bemerkenswerte Abwesenheit: Es gibt weder eine Kaffeemaschine noch einen Wasserkocher für Tee und Kaffee. Wenn Sie einen an der Rezeption anfordern, wird eine Gebühr fällig. (Einige Zimmer höherer Kategorie enthalten sie.)

Die Schränke sind zweckmäßig mit einem Satz von Hausschuhen, Bademänteln, Doorman-Sonnenschirmen und zusätzlichen Betten ausgestattet. Hier finden Sie auch Bügeleisen und Bügelbretter sowie riesige Safes, die groß genug sind, um die Kronjuwelen unterzubringen. (Es ist erwähnenswert, dass in unserem Zimmer trotz der Doppelbelegung eines der Bademäntel und eines Regenschirms merkwürdig fehlte.)

Bäder fühlen sich von fünf-Sterne-Höhen wie ein Abstieg an. Fußgänger-Dusch- / Badewannenkombinationen (im Gegensatz zu der separaten Badewanne und der begehbaren Dusche in anderen Luxushotels) sind ein niedriger Punkt, auch wenn es keinen Regenduschkopf gibt, der sie zu etwas Besonderem machen könnte. Und einzelne Waschbecken auf Granit-Arbeitsplatten fühlen sich eher für ein normales Marriott an. Sie sind jedoch großzügig mit individuellen Pflegeprodukten von Molton Brown bestückt, wie z. B. Körperpflegemittel mit rosa Pfefferkörnern oder Seifenstücken mit Milchseife. Duschkappen und Kosmetikkits mit Wattepads und Tupfern sind ebenfalls vorhanden. Weitere hilfreiche Ergänzungen sind Vergrößerungsspiegel, Haartrockner und Skalen. Ein Retro-Touch - ein weiteres Festnetz wird hier am Toilettenbecken geparkt.

Angebote

Majestätischer Frühstücksraum, mehrere Bars und ein Fitnesscenter - aber kein volles Restaurant oder Pool

Für ein Fünf-Sterne-Hotel zeichnen sich Lotte New York Palace durch einige Fehlzeiten aus. Eine große Sache ist das Fehlen eines vollen Restaurants. In der Blütezeit des Hotels, hielt es die berühmten Le Cirque, die den besonderen Anlass Ort durch viele New Yorker betrachtet wurde. Heute ist das einzige Restaurant auf dem Gelände das Villard, ein Schmuckkästchen eines Frühstücksraums mit einer vergoldeten Decke. Das Frühstück oder der Brunch ist entsprechend dekadent, mit Champagner im Angebot, einer Bloody Mary-Bar und Speisen wie Zitronen-Mascarpone-Pfannkuchen mit Bio-Rhabarber. Aber die Preise passen natürlich zur Atmosphäre und der Service endet entweder mittags oder am frühen Nachmittag (je nach Wochentag). Der einzige Ort, an dem man essen kann, ist das Pomme Palais, das das Hotel als französische Marktbäckerei in Rechnung stellt, aber es ist wirklich etwas mehr als eine Kaffeekasse (obwohl hier großartiges Gebäck und Croissants gekauft werden können). Das Abendessen vor Ort ist auf den Zimmerservice beschränkt, es ist jedoch rund um die Uhr verfügbar.

Was das Hotel in Quantität anbietet, ist der Ort zum Trinken. Vor der Lobby hämmert der schleichende Trouble's Trust freche Leona Helmsley und ihren notorisch verwöhnten Welpen mit Cocktails namens "The Queen of Mean" und "The Pampered Pooch". Letzterer diente in einem Glas mit einem von einer Krone umgebenen Hund Dollarzeichen. Tavern on 51 hat eine dunkle und stimmungsvolle Tavernenstimmung mit Tapeten in boudoirrotem Brokat und viel Holzvertäfelung. Das Clubby Rarities ist nur auf Reservierung, was sich eher exklusiv anhört, aber wirklich jeder kann den Empfang anrufen und sich selbst buchen.

Die Lobby-Lounge wird abends zu einer Erweiterung des Trouble's Trust, mit Tischservice an der Bar. Morgens dient Pomme Palais als Standard-Sitzgelegenheit, da der kleine Theke für Kaffee und Gebäck keinen eigenen Platz zum Ablegen hat.

Eine weitere bemerkenswerte Abwesenheit für ein Luxushotel - im Lotte New York Palace fehlt ein Pool, und der hoteleigene Wellness- und Fitnessraum fühlt sich eher funktional an als fabelhaft. Das schmale, mit Teppichböden ausgelegte Fitnessstudio im achten Stock ist mit einem umfassenden Angebot an Cardio- und Krafttrainingsgeräten wie Life Fitness-Laufbändern, Ellipsentrainer und Hanteln ausgestattet. Lautsprecher hier pfeifen in Popmusik wie Jason Derulo und halten die Atmosphäre entsprechend positiv, wenn auch unauffällig. Sie können auch kostenlose Äpfel und Wasser mit Obst tanken und Wasser tanken. Von hier aus haben Sie nach Geschlecht getrennte Umkleidekabinen mit blonden Holzspindeln, in denen Sie Kleidung verstauen können, sowie Duschen und nach Eukalyptus duftenden Dampfkabinen. Durchdachte Annehmlichkeiten wie Rasierer mit Rasierschaum oder Mundwasser in einer Kristallkaraffe lassen die Gäste richtig erfrischen. Allerdings fühlen sich die beiden Massageräume hier wie nachträglich an und es fehlt ihnen die Atmosphäre eines richtigen Wellnessbereichs. Abgesehen von den Wellnessanwendungen in einem speziellen Bereich können die Gäste auch Behandlungen im Zimmer wählen, die auf ihre typische Kundschaft zugeschnitten sind, wie verwöhnende "Executive Escape" - oder Paarmassagen.

Das Lotte ist ein Wahrzeichen, in dem viele Hochzeiten stattfinden. Es ist für große Versammlungen mit mehreren Ballsälen und Salons, die auch für Meetings gebucht werden können, gut gerüstet. Eine Bank mit Computerterminals in hölzernen Kneipen befindet sich gleich neben der Lobby (zusammen mit einem einzigen Münztelefon, seltsam). Es gibt auch eine Handvoll Geschäfte auf dem Gelände, die Anzüge und Schmuck verkaufen.

Weitere Dienstleistungen umfassen einen 24-Stunden-Wäscheservice und eine chemische Reinigung sowie kostenlose Schuhputzmaschinen. Kostenlose Exemplare der New York Times werden von den Aufzugsbanken für Gäste zur Verfügung gestellt. WLAN steht zur Verfügung, kostet aber extra. Parkplätze in der Nähe können gegen eine hohe Gebühr arrangiert werden. Auch kleine Haustiere sind gegen eine Gebühr willkommen.

Kunden, die sich Lotte New York Palace angesehen haben, interessierten sich auch für

Dinge, die Sie über das Lotte New York Palace wissen sollten

Adresse

455 Madison Avenue, New York City, New York 10022-6845, United States

Telefon

(212) 888-7000

Auch bekannt als

  • New York City Palace Hotel
  • New York Palace
  • New York Palace Hotel
  • Palace Hotel New York
  • Palace Hotel Nyc
  • The New York Palace

Zimmertypen

  • Club Room
  • Corner Deluxe One Bedroom Suite
  • Royal Suite
  • Superior Room
  • Three Bedroom Specialty Suite
  • Tower Junior Suite
  • Tower One Bedroom Corner Suite
  • Tower Room
  • Tower Two Bedroom Corner Suite
  • Triplex Suite

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“! Sie werden es nicht bereuen