Alle Hotels in Rom ansehen

DOM Hotel 4.0

Rom, Italien

Geben Sie Termine für die besten Preise ein

Expedia.com
Hotels.com
Booking.com

Zusammenfassung des Berichts

Fotos und Bewertung von den

Pro

  • Ruhige, landschaftlich reizvolle und zentrale Lage, fünf Gehminuten vom Camp de 'Fiori entfernt
  • Es gibt viele Indie-Boutiquen und gehobene gastronomische Einrichtungen
  • Schöne historische Details aus dem erhaltenen Kloster aus dem 17. Jahrhundert
  • Tolle Dachterrassenbar und ein Restaurant locken mit Einheimischen und Touristen
  • Attraktive Zimmer, die zeitgenössische und klassische Designdetails verbinden
  • Die Zimmer im zweiten und dritten Stock verfügen über hohe Decken und originelle Details
  • Zur Standardausstattung gehören Klimaanlage, Flachbild-TVs und Minibars
  • Die DOM Suite verfügt über eine geräumige Terrasse und einen begehbaren Kleiderschrank
  • Gemütliches Restaurant mit regionalen Produkten und römischer Küche
  • Kostenloses WLAN im gesamten Hotel

Kontra

  • Keine Kaffeemaschine in den Zimmern
  • Fehlende Funktionen wie ein Wellness- oder Fitnessraum

Fazit

Wenn Sie die historischen und modernen Seiten Roms an einem Ort erleben möchten, ist das DOM Hotel eine großartige Wahl. Das Hotel liegt in einer malerischen Straße mit Kopfsteinpflaster, die nur fünf Gehminuten vom Camp de 'Fiori entfernt ist. Alle 18 Zimmer vereinen originelle Details wie Holzbalken und Ziegelmauern mit nüchternen zeitgenössischen Akzenten sowie lokale Elemente wie venezianische Spiegel. Zur Ausstattung gehören eine Minibar, kostenfreies WLAN und Memory-Foam-Betten. Die Bar auf dem Dach zieht Einheimische und Touristen aus der ganzen Stadt an, und das Restaurant verwendet Zutaten aus der Region, um traditionelle römische Gerichte mit einem Twist zu kreieren. Historische Details wie Marmortafeln, die von den Sponsoren des Klosters gekauft wurden, runden das Ambiente der Old World des Hotels ab. Wenn Sie eine Boutique-Option in der Nähe der Piazza del Popolo bevorzugen, sollten Sie den Palazzo Dama , das Schwesterhotel von DOM, besuchen.

Flüge für diese Reise Mit Skyscanner.com

Oyster-Hotelfotos

Oyster-Hotelbewertung

Scene

Scharfes Boutique-Hotel, das modernes Flair und klassischen Charme in Einklang bringt

Das DOM Hotel - der Name stammt aus dem lateinischen Akronym und bedeutet "Deo optimo maximo" oder "To God, most great". Es verbindet Roms lange Geschichte mit attraktiven zeitgenössischen Akzenten und schafft so einen schönen Boutique-Urlaub. Im Inneren finden Sie eine Mischung aus schicken Räumen, wie der Champagner-Bar und dem Restaurant im Erdgeschoss, sowie historischen Details wie Deckenrosetten und sogar den Originaltabletten, die vor Jahrhunderten von den Sponsoren des Klosters aus dem 17. Jahrhundert erworben wurden. Sie finden diese Marmorplatten in der Wand im ersten Stock, obwohl im ganzen Hotel kleine Details aus der Alten Welt zu sehen sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass das Hotel ruhig und stickig ist. Tatsächlich dient es als quirliger lokaler Knotenpunkt in einem der angesagten Viertel Roms. Die Bar auf der Dachterrasse und die Terrasse bieten eine großartige Aperitivo-Szene, die an den meisten Abenden der Woche eine Mischung aus Einheimischen und Touristen zeichnet. Ansonsten ist das Hotel selbst wegen seines romantischen Stils bei jüngeren Paaren am beliebtesten.

Ort

In der charmanten Ponte, westlich des Campo de 'Fiori und in der Nähe des Flusses Tiber

Die Lage des Hotels ist ideal, allerdings mit einem kleinen Vorbehalt. Einige vorherige Gäste empfanden die Polizeistation auf der anderen Straßenseite als etwas beunruhigend, obwohl sie unserer Meinung nach wenig Einfluss darauf hat, wie charmant, ruhig und cool die unmittelbare Umgebung ist. Entlang der engen Kopfsteinpflastergassen des belebten Corso Vittorio Emanuele II. Gelegen, ist der Stadtteil Ponte einer der wahnsinnig fotogenen Stadtteile mit Charakter. Es ist eine Mischung aus dem alten Rom und der trendigen Seite der Stadt, wo Indie-Boutiquen neben klassischen römischen Bars und Osterien sitzen. Campo de 'Fiori, das zu gleichen Teilen touristisch und authentisch cool ist, ist fünf Gehminuten östlich vom Hotel entfernt. Hier finden Sie unbegrenzte Möglichkeiten zum Speisen und Trinken (einschließlich des berühmten Salumeria Roscioli), obwohl die Nachbarschaft auch eine großartige Mischung aus maßgeschneiderten Einzelhändlern bietet. Die Castel Sant'Angelo über den Tiber erreichen Sie zu Fuß in 10 Minuten und die Vatikanstadt in weniger als 15 Minuten. In der Nähe gibt es keine U-Bahn- oder Straßenbahnhaltestellen. Busse verkehren regelmäßig mit dem Corso Vittorio Emanuele II. Eine Fahrt zu den Flughäfen Fiumicino oder Ciampino dauert etwa 45 Minuten mit dem Taxi.

Zimmer

Schick und einfach, mit einer Mischung aus modernen und historischen Details sowie Memory-Foam-Betten und kuratierter Kunst

Die Zimmer hier haben einen nüchternen, zeitgemäßen Look, der ihnen neben einigen historischen Elementen wie freiliegenden Holzbalken, weiß getünchten Ziegeln und hohen Decken ein schickes Finish verleiht. Die Zimmer im zweiten und dritten Stock sind aufgrund der hohen Decken und der massiven Fenster besonders großartig. Beachten Sie jedoch, dass die Grundrisse im Allgemeinen kompakt sind (schließlich ist das Gebäude Jahrhunderte alt). Erwarten Sie dunkle Grautöne, mutige individuell kuratierte Kunstwerke und coole Details wie übergroße venezianische Spiegel in allen Räumen. Weiche Akzente wie gepolsterte Samt-Kopfteile und Fresken verleihen dem Raum eine weitere romantische Note.

Zur Standardausstattung gehören Memory-Foam-Betten, eine individuell regulierbare Klimaanlage, Flachbild-TVs, Minibars, Kleiderschränke und kostenfreies WLAN. In den Zimmern befinden sich jedoch keine Kaffeemaschinen. Die DOM Suite ist besonders beeindruckend, da sie über mehrere Etagen verfügt, einen begehbaren Kleiderschrank, einen geräumigen Wohnbereich und eine große Terrasse mit Blick auf den Petersdom in der Ferne. Die Badezimmer sind ebenfalls attraktiv, mit Regenduschen, beheizten Handtuchhaltern, hochwertigen Pflegeprodukten und einem guten Waschtischbereich. Einige Zimmer (wie eine der Junior Suiten) verfügen über Duschen und Badewannen. Prüfen Sie daher im Voraus, ob dies für Sie wichtig ist. Während das Hotel hauptsächlich Paare und Alleinreisende anspricht, können einige Unterkünfte bis zu drei Personen beherbergen, was sie zu einer Option für kleine Familien macht. Die Gegend ist nachts unglaublich ruhig, was in Rom eine Leistung ist.

Angebote

Beliebte Bar auf der Dachterrasse sowie ein beliebtes Restaurant mit modernisierter römischer Küche

Wie die meisten Boutique-Hotels im Zentrum von Rom gibt es hier nicht viele Extras. Das Hotel hat sich jedoch zu einem Reiseziel in der Stadt entwickelt, mit einem beliebten Dach, das an den meisten Abenden der Woche eine lebhafte Mischung aus Einheimischen und Reisenden anzieht. Die Aussicht auf die umliegenden Straßen ist großartig. Es gibt auch eine richtige Champagner-Bar sowie ein beliebtes Restaurant, das lokale Produkte aus der römischen Küche verwendet. In den Sommermonaten können Sie auch auf der Dachterrasse zu Abend essen. Das Frühstück ist eine kontinentale Angelegenheit, die bei Buchungen hinzugefügt werden kann. Eine kleine Raucher-Terrasse befindet sich in der Nähe der Lobby. Alle Etagen sind mit dem Aufzug erreichbar (obwohl einige Zimmer und Teile des Hotels über Treppen verfügen können). WLAN nutzen Sie in der gesamten Unterkunft kostenfrei.

Kunden, die sich DOM Hotel angesehen haben, interessierten sich auch für

Dinge, die Sie über das DOM Hotel wissen sollten

Adresse

Via Giulia 131, 00186 Rome, Italy

Auch bekannt als

  • D.O.M.
  • D O M Hotel

Haben Sie uns schon mit „Gefällt mir“ markiert? Wir lieben es, Ihnen zu gefallen.