Besten Luxushotels in Sri Lanka

Alle Hotels in Sri Lanka ansehen

Schauen Sie sich die besten Luxushotels in Sri Lanka an.

  1. Das wunderschöne, gehobene Boutique-Resort Buckingham Place ist ein ruhiger, abgeschiedener Rückzugsort mit Zugang zum Rekawa Beach und einem Naturschutzgebiet. Seine 16 massiven, modernen Zimmer und Suiten verfügen über große Badezimmer und Balkone, Terrassen oder private Gärten mit herrlichem Blick auf die Rekawa-Lagune. Obwohl die fünf Hektar große Anlage viele Möglichkeiten bietet, um sich zurückzulehnen, darunter zwei Pools, Gärten und eine Mezzanine-Lounge, gibt es keinen Fitnessraum und sowohl der Massageraum als auch der Gartenpool sind winzig. Das Oceanfront Restaurant ist teuer, bietet aber gutes Essen. Ein ganztägiges Frühstück ist im Preis inbegriffen. Die kostenlosen Minibars in den Zimmern sowie der kostenlose Kanu- und Fahrradverleih sind ebenfalls herausragende Vorteile. Die verschlafene Umgebung des Dorfes ist abgelegen und die Flughäfen sind über drei Stunden entfernt. In der Nähe von Tangalle ist die Nuga Eden Villa Tangalle viel billiger und verfügt über einen größeren Pool, ist jedoch weniger luxuriös.

  2. Saman Villas ist wohl das romantischste und luxuriöseste Resort im Südwesten von Sri Lanka. Die 27 Zimmer liegen auf einer grasbewachsenen Klippe, die durch zwei Strände getrennt ist. Sie verfügen über elegante Möbel, große Badezimmer im Freien und Meerblick. Viele verfügen über private Pools. Der Infinity-Pool ist jedoch nicht zu übersehen und wird nur mit nächtlichen Sonnenuntergängen schöner. Private Restaurants können an abgelegenen Orten auf dem Gelände arrangiert werden. Das Open-Air-Restaurant serviert hochwertige Küche mit wechselnden Menüs. Trotz etwas hoher Preise für Speisen und Getränke erscheinen die Behandlungen im Spa im Vergleich vernünftig. Die Unterkunft verfügt auch über ein Fitnesscenter, eine Bibliothek und kostenfreies WLAN.

  3. Diese luxuriöse Boutique mit 5 Perlen verfügt über 12 große Suiten mit polierten Betonböden, importierten indoasiatischen antiken Möbeln, privaten Tauchbecken, erstklassigen Snacks und Getränken, Blick auf das Meer oder den Garten und Loungebereich im Freien. Vor Ort haben die Gäste Zugang zu öffentlichen Bereichen im Freien, darunter eine große Lobby, ein luftiges Restaurant, eine kleine Poolbar, ein Fitnessstudio und ein gigantischer Spa-Behandlungsraum. Es gibt auch einen weiten, wilden Strand und ein paar traditionelle Puppen in den Hallen. Es ist das beste und teuerste Hotel in der Region Hikkaduwa. Saman Villas an der Küste ist ein vergleichbares Objekt, das eine Überlegung wert ist.

  4. Das gehobene Cinnamon Grand mit 501 Zimmern ist eine Institution in Colombo. Es ist ein beliebter Ort für Hochzeiten und Konferenzen und hat eine Atmosphäre von Wichtigkeit und Aktivität. Alle Zimmertypen verfügen über hochwertige Annehmlichkeiten wie kostenlosen Kaffee- und Aufdeckservice. Einige Teppichböden und Bettwäsche könnten jedoch in einem stilvollen Stil gestaltet werden. Es gibt zwei Außenpools, satte 14 gastronomische Einrichtungen, ein großes Fitnesscenter und ein angrenzendes thailändisches Spa von Angsana (mit anderen Worten, dies ist ein großes Hotel und die Gäste sollten davon ausgehen, dass sie häufig laufen). Später Check-out-Anfragen werden selten gewährt und es wird darauf hingewiesen, dass Taxis durch das Hotel höhere Fahrpreise haben als auf der Straße. Parkplätze und WLAN sind kostenlos.

  5. Inmitten von üppigem Grün erwartet Sie das 12-Zimmer-Tamarind Hill von Asia Leisure, eine gehobene Boutique, 10 Minuten mit dem Tuk-Tuk vom niederländischen Fort Galle entfernt. Koloniale Eleganz spiegelt hier die Ursprünge von 1764 wider, und antike Möbel schmücken intime Räume, drinnen und draußen. Teakholz und Teppiche finden sich in großen Zimmern und Suiten mit Himmelbetten, Bademänteln und Flachbild-TVs sowie in den meisten privaten Gärten. Ein ruhiger Außenpool, ein Gourmetrestaurant und ein Ayurveda-Spa runden das Angebot ab. Die abgeschiedene Atmosphäre der Unterkunft wird durch die Lage am Fluss verstärkt. Die Festung hat mehr für Kinder, aber sie ist teurer.

  6. Ideal für diejenigen, die keine Angst haben, ihre Geldbörsen zu beobachten oder die bereit sind, etwas mehr für den erwarteten gehobenen Hotelkomfort der westlichen Welt auszugeben, ist The Fortress eine gute Wahl. 30 Minuten südlich von Galle gelegen, wirkt diese Boutique mit 53 Zimmern auf der Straße viel größer. Das Hotel ähnelt dem berühmten holländischen Fort. Hier finden Sie modernes Dekor, gemischt mit architektonischen Stilen aus der niederländischen und portugiesischen Kolonialzeit, zwei Pools, einen schmalen und nicht schwimmenden Strand, schmackhafte Speisen, eine Menge Aktivitäten, Familien- Freundliche Funktionen, ein wunderschönes Spa und riesige Zimmer mit allen nötigen Einrichtungen.

  7. Das CoCo Bay Unawatuna ist ideal für Paare oder kleine Gruppen von Freunden. Es ist ein frischer und stilvoller Ort an einer ruhigen Bucht am Indischen Ozean neben einem Fischerdorf. Es ist eine fünfminütige Fahrt zum Hauptstrand von Unawatuna Beach. Das Fort Galle ist mit dem Auto in etwa 15 Minuten zu erreichen. Dieses kleine und gehobene Boutique-Hotel mit 16 Zimmern bietet gestochen scharfe und helle Zimmer mit Holzböden, Minibars, großen Whirlpools und Optionen für private Tauchbecken oder große Decks. Oh, da gibt es auch diesen Meerblick. Zu den Top-Annehmlichkeiten zählen ein schmaler Pool, eine Sonnenterrasse, eine kleine Pop-Art- und Jazz-Bar sowie ein zwangloses Restaurant mit internationaler Küche. Für etwas mit noch mehr lokalem Charakter ist das Thambapanni Retreat eine Überlegung wert. Die Preise sind niedriger, aber es ist nicht am Strand.

  8. Heritance Ahungalla ist ein gehobenes Strandresort mit 152 Zimmern, einem riesigen Gebäude und einer ungezwungenen Atmosphäre. Das Design und die Einrichtung im Kolonialstil spiegeln sich in den polierten Holz- und Steinböden, den lokal gewebten Stoffen und der handgefertigten Kunst an den Wänden wider. Es sind die Details, die hier den Unterschied ausmachen. In den drei Restaurants erwarten die Gäste geräumige Zimmer mit stilvollen, modernen Akzenten aus der Kolonialzeit, zwei große Pools mit Meerblick, Tennisplätze, ein Spa, fünf Bars und eine renommierte Küche. Die geringfügigen Abnutzungs- und Datierungsprobleme sind ein Nachteil, aber das Resort wird langsam saniert. Das Resort ist bei Paaren und Familien beliebt, und es gibt hier einen saisonalen Kinderclub, anders als im gehobenen Vivanta by Taj an der Küste.

  9. Die Paradise Road Tintagel Colombo diente einst als persönlicher Wohnsitz von zwei srilankischen Premierministern und hat ein hohes Ansehen. Das Anwesen verfügt über 10 gehobene Zimmer mit persönlichem Dekor, einen winzigen, aber modernen Pool, einen kleinen Fitnessraum, einen winzigen Wellnessbereich, elegante Restaurants und Bars, eine Bibliothek mit Lederbezügen und erstklassige Kunst in jeder Ecke. Diese Boutique (die den Prince of Wales beherbergte) ist ein idealer Ort für große Gruppen oder Familien, die die Gegend besuchen, und die Nähe zum politischen und geschäftlichen Zentrum von Colombo macht es auch für Geschäftsreisende zu einer guten Wahl.

  10. Die gehobenen Cantaloupe-Ebenen sind eine ruhige Boutique-Oase mit schickem Design und Panoramablick auf das Meer. In der unmittelbaren Umgebung gibt es wenig, aber der Strand ist 10 Gehminuten entfernt und die Attraktionen von Galle erreichen Sie nach einer etwa 20-minütigen Fahrt. Die Atmosphäre ist ruhig und intim, insbesondere mit nur 9 Zimmern und Suiten. Die stilvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Flachbild-TVs, Tee- und Kaffeezubehör, Minibars und große Badezimmer mit Whirlpools. Die meisten bieten einen Blick auf das Meer. Regionale und asiatische Küche im Restaurant ist köstlich, während ein eleganter Pool und ein Spa mit Massageanwendungen die Einrichtungen abrunden. Reisende, die direkt am Strand unterwegs sind, sollten dies in Betracht ziehen CoCo Bay Unawatuna , die auch kostenlose Yoga-Kurse, ein Fitnessstudio und eine Bar mit täglicher Happy Hour bietet.

  11. Das Taj Samudra Colombo ist eine gehobene 300-Zimmer-Unterkunft in Colombos wohlhabendem Geschäftsviertel Colpetty und ist die ideale Wahl für Geschäftsreisende. Irgendwo zwischen verblasstem Glanz und zeitgemäßem Stil, gibt es in einem Bereich veraltete Dekor- und Ausstattungsgegenstände und elegante, zeitgemäße Möbel in einem anderen Bereich. Es gibt eine Vielzahl von Fitness- und Speisemöglichkeiten vor Ort sowie einen Außenpool mit Whirlpool, jede Menge Veranstaltungsfläche und wunderschöne 11 Hektar große Gärten. Wenn Sie Wert auf Qualität und Quantität legen, möchten Sie vielleicht eine der vielen Boutique-Optionen der Stadt wie das Colombo Courtyard besuchen.

  12. Der 85-Zimmer-Luxus-Leuchtturm Jetwing Lighthouse wurde von einem berühmten Architekten aus Sri Lanka entworfen. Es ist voll mit indoasiatischem Kunstdekor, geräumigen, modernen Kolonialzimmern und grasbewachsenen Innenhöfen und bietet eine behagliche Atmosphäre. Mit zwei Flügeln (erbaut im Abstand von 12 Jahren), zwei Pools (darunter einer mit einem Kinderbecken), einem rustikalen Wellnessbereich, einer Handvoll Speisen- und Trainingsmöglichkeiten und vielen Außenbereichen mit Blick auf die wilde und felsige Küste ist diese große Boutique ideal für diejenigen, die einen privaten Urlaub mit viel Platz und Möglichkeiten wünschen. Für ein ruhigeres und ruhigeres Ambiente sollten Sie jedoch das Era Beach by Jetwing besuchen, das nur 20 Minuten entfernt ist.

  13. Dieses historische Hotel mit 158 ​​Zimmern und 4,5 Zimmern liegt an der Küste in Colombo, in der Nähe des beliebten Stadtparks Galle Face und nur eine kurze Autofahrt von den Sehenswürdigkeiten der Gegend entfernt. Es wurde 1864 erbaut und seine Kolonialgeschichte ist durch orientalische Teppiche, handgeschnitzte Akzente aus Holz und sogar ein kleines Museum durchgehend erkennbar. Die Zimmer sind gut ausgestattet, wenn auch etwas unscheinbar, und verfügen über Minibars, kleine Flachbild-TVs und kostenloses WLAN. Einige Gäste beschweren sich, dass sie klein sind. Zu den umfangreichen Einrichtungen gehören ein Salzwasserpool mit Meerblick, ein Spa und ein rund um die Uhr geöffnetes Fitnessstudio sowie drei Restaurants, drei Bars und ein Pub. Es lohnt sich, die Preise mit dem nahe gelegenen Cinnamon Grand Colombo zu vergleichen , in dem es auffallendere Räume und eine aufregende Szene gibt.

  14. Die 19-Zimmer-Madulkelle Tea and Eco Lodge ist ein gehobenes Hotel in einer abgelegenen Umgebung, eineinhalb Stunden von Kandy entfernt. Obwohl das Äußere des Hotels unscheinbar ist, hat es ein geschmackvolles Interieur und einen spektakulären Blick auf die Knuckle Mountains von fast überall auf dem Gelände. Alle Zimmer, außer einem, befinden sich in Zelt-Plattform-Zelten auf dem Hügel und bieten herrliche Ausblicke von den möblierten Terrassen, obwohl sie bei Wind viel Lärm verursachen. Zu den Einrichtungen gehören ein Open-Air-Spa, ein Infinity-Pool, ein Restaurant mit regionaler Küche und vom Hotel organisierte Ausflüge. Das Elephant Stables ist ein ähnlich luxuriöses Hotel und näher bei Kandy, aber aufgrund seiner urbanen Lage ist es auch teurer.

  15. Dieses geräumige Hotel mit 160 Zimmern im Südwesten von Sri Lanka (nahe der historischen Stadt Galle) hat eine seltene Lage auf einem Kliff und bietet von mehreren Aussichtspunkten einen dramatischen Blick auf den Indischen Ozean. Vivanta ist die gehobene Marke von Taj (versus Luxus) und die modernen Zimmer verfügen alle über einen eigenen Balkon. Vier Restaurants bieten hochwertige Küche (ein Taj-Merkmal) und eine trendige Bar mit Blick auf den Sonnenuntergang und fröhlicher Musik. Die Tagesaktivitäten beschränken sich auf den Außenpool, das Spa, das Fitnesscenter und den riesigen Strand. Wassersport und Ausflüge können jedoch über den Gästeservice organisiert werden. Für einen intimeren Aufenthalt und einen garantierten Meerblick von den Zimmern, sollten Sie die etwas luxuriöseren (und teureren) Saman Villas in Betracht ziehen.

Markieren Sie uns auf Facebook mit „Gefällt mir“! Sie werden es nicht bereuen